Selbstverteidigung

Selbstverteidigung

Wollten Sie schon immer mal Kampfkunst und Selbstverteidigung trainieren und es hat nie geklappt und jetzt glauben Sie, dafür zu alt zu sein? Oder haben Sie früher schon Kampfsport trainiert und haben aus beruflichen oder privaten Gründen damit aufgehört und denken nun, dass es zu spät für einen Wiedereinstieg ist? Dieser Kurs richtet sich an Neu- und Wiedereinsteiger und findet im Gymnastikraum des TV Massenheim statt. Trainiert wird in bequemer Sportkleidung und barfuß (oder entsprechend mattenfähigem Schuhwerk), da wir auf Kampfsportmatten trainieren.

Jetz neu: Stockfechten

Ort: Turnverein Massenheim 1905 e.V, Übungsraum 1. OG
Homburger Straße 180, 61118 Bad Vilbel

Zeit: 19.30 – 21 Uhr

Neustart: 16.05.2024 zweimaliges kostenfreies Probetraining möglich)

(fortlaufendes Trainingsangebot, Einstieg jeder Zeit ohne Vorkenntnisse möglich)

Übungsleiter: Gerhard Peilstöcker

Tel.: 0151 20084490, mail@gerpei.de

Stockfechten in unserer Gruppe: Selbstverteidigung

Derzeit trainieren wir die Verteidigung gegen Stockangriffe. Zunächst machen wir uns mit dem Stock vertraut: Wie funktioniert ein Stockangriff und wie kann ich mich dagegen verteidigen? Dazu bedienen wir uns zahlreicher Übungsmethoden aus dem Stockfechten. Der ca. 70 cm lange Rattan-Stock wird bereits beim Warm-up in der Trainingsstunde eingesetzt. Funktionsgymnastik und Dehnungsübungen für den Schultergürtel mit diesem Gerät eignen sich hervorragend für ein abwechslungsreiches Training in den Kampfkünsten. Neue Bewegungsmuster werden in Partnerübungen erlernt. Wir laden dich herzlich zum Training ein, neue Erfahrungen zu sammeln und dich möglicherweise im Ernstfall gegen einen Stockangriff verteidigen zu können.

Beispiel zum Stockfechten (Noah und Gerhard Peilstöcker)

Selbstverteidigung & Kampfkunst

Selbstverteidigung

Trainingszeiten: donnerstags 19:30 – 21:00 Uhr kein Training am: 18.7. | 25.7. | 1.8.2024

Trainingsort: Übungsraum 1. OG

Übungsleiter: Gerhard Peilstöcker

E-Mail: mail@gerpei.de Tel.: +49 151 20084490

Zielgruppe: 50+ Frauen und Männer im reiferen Alter

Kosten: Vereinsmitglieder: 3 EUR/Monat Zusatzbeitrag, Nichtmitglieder 10 EUR/Monat

Ab 1. Juli 2024:

  • Quartalsbeitrag Mitglieder: 24,00€ (8,00€ / Monat)
  • Quartalsbeitrag Nichtmitglieder: 60,00€ (20,00€ / Monat)
Gerhard Peilstöcker
Gerhard Peilstöcker
Übungsleiter für Gesundheitspflege, Qigong, Taichi,
Internationale Kampfkünste & Selbstverteidigung mehr erfahren

Trainingsinhalten

In meinem Trainingsprogramm für Selbstverteidigung und Kampfkunst heiße ich alle Menschen ab 50 plus herzlich willkommen. Egal, ob Sie Anfänger:in sind oder bereits erste Erfahrungen gesammelt haben, bei mir sind Sie richtig. Mein Ziel ist es, Ihnen effektive Techniken beizubringen, die Ihnen Sicherheit und Selbstvertrauen im Alltag geben.

Meine Trainingsphilosophie

Meine Trainingsphilosophie basiert auf den Prinzipien der Zugänglichkeit und Effizienz. Ich glaube, dass jeder – unabhängig vom Alter oder Vorkenntnissen – die Fähigkeit hat, Selbstverteidigung zu erlernen und von den positiven Effekten der Kampfkunst zu profitieren. Mein Training ist darauf ausgelegt, sowohl den Körper als auch den Geist zu stärken.

Was Sie bei mir lernen:

  • Selbstverteidigungstechniken: Erlernen Sie einfache und effektive Techniken, um sich in Gefahrensituationen zu schützen.
  • Körperliche Fitness: Verbessern Sie Ihre Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit durch speziell entwickelte Trainingsprogramme.
  • Mentale Stärke: Stärken Sie Ihr Selbstbewusstsein und Ihre innere Ruhe durch gezielte Übungen und Meditation.
  • Stressabbau: Nutzen Sie die wohltuenden Effekte der Kampfkunst, um Stress abzubauen und Ihre Lebensqualität zu verbessern.

Mein Training

Mein Training ist speziell auf die Bedürfnisse von Menschen ab 50 plus zugeschnitten. Ich lege großen Wert auf eine sichere und unterstützende Umgebung, in der Sie sich wohlfühlen und in Ihrem eigenen Tempo lernen können. Trainiert wird in bequemer Sportkleidung und barfuß (oder entsprechend mattenfähigem Schuhwerk), da wir auf Kampfsportmatten trainieren.

Trainingsinhalte:

  • Warm-up und Dehnübungen
  • Grundtechniken der Selbstverteidigung
  • Einführung in verschiedene Kampfkunststile
  • Partnerübungen und Simulationen
  • Entspannungs- und Atemübungen

Ihre Vorteile

  • Individuelle Betreuung: Kleine Gruppen und persönliche Anleitung
  • Flexibilität: Trainingszeiten, die sich Ihrem Lebensrhythmus anpassen
  • Gemeinschaft: Eine unterstützende und freundliche Trainingsgruppe
  • Langfristige Gesundheit: Förderung von körperlicher und mentaler Gesundheit

Melden Sie sich jetzt an!

Nehmen Sie Ihre Sicherheit und Gesundheit selbst in die Hand. Kontaktieren Sie mich noch heute, um mehr über meine Kurs zu erfahren und sich anzumelden. Ich freue mich darauf, Sie in unserer Trainingsgruppe begrüßen zu dürfen!

Mitmachen ist jederzeit möglich, es sind keine Vorkenntnisse erforderlich!

Herzlichst,

Gerhard Peilstöcker

Unterstützen Sie unseren Verein. Wenn Sie über diese Portale, zb. bei Otto, bestellen, bekommen wir einen kleinen Teil als Spende!