Faszientraining beim TV Massenheim

skigymnastik

Beim Faszientraining wird speziell das muskuläre Bindgewebe der Fazien trainiert. Viele Menschen versorgen ihren Körper leider zu wenig mit notwendigen Bewegungsreizen. Muskeln verkürzen, Faszien verfilzen, das „System Körper“ ist immer weniger leistungsfähig. Schmerzen und mangelnde Beweglichkeit stellen sich ein. Genau an dieser Stelle setzt das TigerMoves Faszientraining an.

Das TigerMoves Faszientraining zielt auf mehr Beweglichkeit, Schmerzprophylaxe und Prävention. Es ist ideal für Menschen die einseitigen Tätigkeiten nachgehen. Zugleich eignet es sich hervorragend als Ausgleichstraining für Kraftsportler und alle Sportarten mit einseitiger Belastung (Ballsportarten, Laufen etc.).

Das Training besteht aus:

  • • Mehrdimensionalen Bewegungen zur Verbesserung der Muskel-, Gelenk- und Faszienfunktion.
  • • Intelligentem Training für ein angenehmes Körpergefühl.
  • • Besonders wirksamen Fasziendehnungen die den Körper wieder elastischer und geschmeidiger werden lassen.

Die Trainingseinheiten sind hoch effektiv und entsprechen den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen. Die vielfältigen Bewegungen schenken Ihnen Gesundheit und Kraft auf allen Ebenen und lassen in Ihrem Körper ein wunderbares Wohlgefühl entstehen. Gönnen Sie Ihrem Körper, was er für ein gesundes und glückliches Leben braucht.

Jedes Training enthält:

  1. 1. Warm Up mit der TigerMoves Gesundheits- und Faszienform.
  2. 2. Ganzkörper Workout aus gezielten Dehungen, Kräftigungen, Wahrnehmungs- und Ansteuerungsübungen.
  3. 3. Cool Down – Entspannungseinheit mit Atemübungen und kurzer Meditation.

Der Kusleiter Andreas Werner ist seit vielen Jahren im Bereich Personal Coaching, Faszientraining, Faszienmassage und Ausbildung von Faszientrainern aktiv.

Das Training findet Dienstags, zum ersten Mal am 06. März von 19:00h – 20.30h  beim TV Massenheim, in der Homburger Straße 180 statt. Selbstverständlich besteht die Möglichkeit eines Probetrainings.

Unterstützen Sie unseren Verein. Wenn Sie über diese Portale, zb. bei Otto, bestellen, bekommen wir einen kleinen Teil als Spende!